wegweisendes coaching
 1. April 2016

Dankbarkeit!

Raus aus dem Mangel – rein in die Fülle!

Im Rahmen eines sehr impulsgebenden The Work-Seminar auf Mallorca lernte ich das Schreiben von Dankbarkeitslisten kennen. Seither notiere ich täglich alles, wofür ich:
a) mir, b) anderen Menschen und c) dem Universum/Gott
dankbar bin.

All die großartigen und auch kleinen Dinge meines Lebens, die ich im Alltag häufig so achtlos übersehe oder für allzu selbstverständlich nehme.

Die Wirkung fand ich verblüffend:

Dankbarkeitslisten machen glücklich

Gerade in Phasen, in denen ich mich nicht besonders gut fühle, unterstützt mich das Schreiben der Dankbarkeitslisten sehr darin, meine Aufmerksamkeit weg vom Mangel, hin zur Fülle in meinem Leben zu richten. Das hilft mir enorm meinen leider viel zu häufig auf Mangel ausgerichteten Verstand einzufangen und das Gute, Schöne, Wertvolle und Besondere in meinem Leben wahrzunehmen. Und je länger ich das mache, desto mehr wird es Tag für Tag zu einem inneren Zustand, einer neuen inneren Haltung, mit der ich durchs Leben gehe. Einer inneren Einstellung, die mich freundlicher, fröhlicher und wohlwollender mir selbst, anderen gegenüber sein lässt. Es unterstützt mich darin, mein Leben sehr viel mehr wertschätzen und geniessen kann.

Was ich auch bemerke: Dankbarkeit erzeugt Fülle! Je mehr ich meine Energie und Aufmerksamkeit auf das richte, wofür ich dankbar bin, desto mehr ziehe ich durch meine freundlichere und positivere Ausstrahlung zusätzliche schöne Erfahrungen im Alltag und Erlebnisse mit anderen Menschen an. Dies verstärkt das Gefühl von Dankbarkeit und Fülle in mir zusätzlich – ein wunderbarer positiver Kreislauf beginnt.

Projekt Dankbarkeit

Nimm gerne am kostenlosen Dankbarkeitsprojekt teil, wenn Du Dich in der Routine täglicher Dankbarkeitslisten üben möchtest:

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: http://www.thework-seminare.de/projekt-dankbarkeit/

 

 

Passend dazu auch ein schönes kurzes Video von Bruder David zur Frage: „Was ist Dankbarkeit“….

 
 

Themen: , , , , , , ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte tragen Sie die gesuchte Zahl in das Kästchen *